Quiz MTX

Bisher erhielt der Patient eine MTX-Fertigspritze mit von Herstellerseite fest aufgesetzter Nadel. Gemäß Rabattvertrag soll der Austausch mit einer Fertigspritze (identische MTX-Konzentration und Fertigspritzenfüllmenge) erfolgen, deren Nadel vom Anwender vor der Injektion aufgesetzt werden muss. Ist eine Substitution in jedem Fall möglich?

 

Klicken Sie hier um die richtige Antwort zu erfahren.